AGB

§ 1 Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten aus und im Zusammenhang mit einem Vertragsabschluss zwischen dem Käufer und Wellcare in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung.

§ 2 Vertragsgegenstand
Wellcare liefert die vom Kunden bestellte Ware oder erbringt eine Dienstleistung nach Angebotsannahme. Sollte Wellcare nachträglich einen Fehler im Angebot erkennen z.B. bei Angaben zu einem Produkt, Preis oder Lieferbarkeit wird Wellcare den Kunden umgehend informieren. Dieser kann den Auftrag unter den abgeänderten Bedingungen nochmals bestätigen. Andersfalls ist Wellcare zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. 

§ 3 Vertragsabschluss
Der Vertrag kommt durch Annahme von
Wellcare zustande. Der Kunde wird über den Vertragsabschluss durch eine Bestätigung oder spätestens durch Auslieferung der bestellten Ware unterrichtet. Bestellungen per Internet werden auf elektronischem Wege bestätigt. 

§ 4 Preise
Es gelten die Preise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden. 
Die Preise verstehen sich ab Betriebssitz von
Wellcare inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich Kosten für Verpackung und Versand.
Der Abzug von Skonto ist nur bei Vorauskasse Vereinbarung zulässig.

§ 5 Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen unter Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache auf eigene Kosten wiederrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:


Wellcare 
Inh.: Diana Becker
Mannheimerstraße 21
D-75179 Pforzheim


info@well-care.eu
Tel.: 0179/9745996


Widerrufsfolgen 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie
Wellcare insoweit ggf Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen.Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. 

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 7 Zahlungsbedingungen 
Wellcare  liefert gegen Vorkasse und Paypal. Wellcare stellt dem Kunden für die Bestellte Ware eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware beiliegt oder per Brief zugeht.

§ 8 Eigentumsvorbehalt
Wellcare behält sich das Eigentum an aller Ware, die von ihr an einen Käufer ausgeliefert wird, bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung des Kaufpreises und etwaiger Versandkosten vor.
Gerät der Käufer in Zahlungsverzug oder erfüllt er sonstige wesentliche vertragliche Verpflichtungen schuldhaft nicht, ist
Wellcare berechtigt, die Vorbehaltsware zurückzunehmen oder ggf. Abtretung der Herausgabeansprüche des Käufers gegen Dritte zu verlangen.

§ 9 Gewährleistung
Wellcare gewährleistet, dass die Produkte zum Zeitpunkt der Übergabe eine etwas vereinbarte Beschaffenheit haben bzw. frei von Mängeln sind.
Der Kunde hat die Ware umgehend nach Erhalt der Lieferung auf Vollständigkeit oder etwaige Mängel zu prüfen, dies spätestens innerhalb von einer Woche ab Erhalt der Ware umgehend eine Mängelanzeige senden. 
Schadenersatzansprüche wegen Mängel der Sachen sind ausgeschlossen, es sei denn, dass
Wellcare die Mängel arglistig verschwieg oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen hat oder schuldhaft Schäden an Leben, Gesundheit oder Körper entstanden sind.
Im Falle einer Rücksendung nimmt der Käufer vorher mit
Wellcare Kontakt auf, in welcher Form die Rücksendung bzw. Abholung durchgeführt wird. Der Käufer soll keine Ware Unfrei zurücksenden.
Dadurch entstehen zusätzlich Kosten, die unter bestimmten Umständen der Käufer zu tragen hat.

§ 10 Haftung
Die Haftung für mittelbare Schäden ist in jedem Fall ausgeschlossen. Der Umfang einer Haftung von
Wellcare nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

§ 11 Rechtswahl
Auf die Rechtsverhältnisse zwischen
Wellcare und dem Käufer sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet deutsches Recht Anwendung.

§ 12 Datenschutz und Bonitätsprüfung
§ 12.1
Wellcare wird datenschutzrechtliche Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Teledienstedatenschutzgesetzes beachten.
Der Kunde stimmt der Speicherung und Weiterung seiner personenbezogenen Daten zu.

§ 12.2 Zum Zwecke der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses erheben oder verwenden wir Wahrscheinlichkeitswerte, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Sofern wir mit der Zahlungsmodalität Rechnung in Vorleistung treten, holen wir ggf. zur Wahrung unserer Interessen eine Bonitätsauskunft bei der MediaFinanz GmbH & Co. KG, Weiße Breite 5, D-49084 Osnabrück ein. Ihre schutzwürdigen Daten werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. 

§ 13 Sonstiges
Ein Recht des Käufers zur Aufrechnung oder Zurückbehaltung besteht nicht, es sei denn, die Forderung ist unstreitig oder rechtskräftig gerichtlich festgestellt.
Die Farben der im Internet abgebildeten Produkte können aus verschiedenen Gründen (Monitoreinstellungen, Qualität der Grafikkarte etc.) vom Original leicht abweichen.